Eine feuchte Wohnung wird schon seit ca.150 Jahren als Gesundheitsrisiko betrachtet.

URSACHEN:

  • bauphysikalisch (Wärmedämmung und Gebäudedichtkeit)
  • lüftungsabhängig (Fensterlüften ,lüftungstechnische Maßnahmen)
  • nutzungsbedingt (Feuchteeintrag) sowie sozioökonomisch (Wohneigentum und Wohnungsgröße)

Wir verarbeiten ein super Produkt TecTem von der Firma Knauf die Innendämmung.

Anwendungsbereich SANIERUNG von Schimmel- Brand-oder Wasserschäden. Wo Objekte aus ästhetischen oder aus Gründen des Denkmalschutzes keine Außendämmung erhalten können als Innendämmung die Verbesserung des Wärmeschutzes.